power rack

Streetlifting: Wettkämpfe im weighted Calisthenics.

Streetlifting ist eine relativ neue Sportart, die in den letzten Jahren schnell an Popularität gewonnen hat. Und das aus gutem Grund. Es ist ein unglaublich cooler Sport, der reine Kraft, Mobilität und Fähigkeiten vereint.

Was ist Streetlifting?

Street Lifting ist eine Kraftsportart, bei der Street Workout (weighted Calisthenics) und Powerlifting kombiniert werden.

Das Ziel dieser Sportart ist es, so viel Gewicht wie möglich zu Körpergewichtsübungen hinzuzufügen. Ursprünglich waren dies nur Klimmzüge und Dips. Aber heutzutage werden auch Wettbewerbe ausgetragen, bei denen der Muscle-up und die Kniebeuge hinzugefügt wurden.

Unterschied im Verständnis

Streetlifting, Street Workout und gewichtete Calisthenics werden oft als Begriffe durcheinander verwendet. Es gibt jedoch einen klaren Unterschied.

Streetlifting ist ein Wettkampfformat, bei dem 2 bis maximal 4 Streetlifting-Übungen durchgeführt werden.

Street Workout ist ein Begriff, der oft synonym mit Calisthenics verwendet wird. Es bezieht sich auf das Training im Freien mit Körpergewichtsübungen.

Gewichtete Calisthenics ist eine Trainingsmethode, bei der Körpergewichtsübungen mit zusätzlichem Gewicht durchgeführt werden. Dies umfasst nicht nur die Streetlifting-Übungen, sondern auch Übungen wie die Handstandliegestütze und isometrische Übungen wie den Frontlever, Backlever und die Planche.

Varianten von Streetlifting

Es gibt 2 Arten von Streetlifting-Wettbewerben, nämlich Multi-Lift und 1RM.

multi-lift

Bei einem Multi-Lift-Wettbewerb absolvieren Sie so viele Wiederholungen wie möglich mit einem vorher festgelegten Gewicht.

Das Standardgewicht für Klimmzüge / Chin-ups beträgt 32 kg und für Dips 48 kg. Diese Gewichte können je nach Wettbewerb, Altersklasse usw. variieren.

1 rep max (1rm)

Wie der Name schon sagt, geht es hier um das Bewegen von so viel Gewicht wie möglich in einer Wiederholung. Bei diesen Wettkämpfen haben Sie 3 Versuche, um eine saubere Wiederholung mit möglichst hohem Gewicht auszuführen.

Es gibt 2 Arten von Wettkämpfen im Bereich von 1RM, nämlich nach dem ‚Classic Style‘ und dem ‚European Style‘ (auch als All4 bekannt).

Der Classic Style beschränkt sich auf Klimmzüge / Chin-ups und Dips. Beim European Style werden zusätzlich noch Kniebeugen und Muscle-ups durchgeführt. Bei den Männern wird ein Bar-Muscle-up durchgeführt, und bei den Frauen ein Ring-Muscle-up.

Streetlifting Übungen

Wie oben beschrieben, bestehen die Wettkämpfe aus maximal 4 Übungen. Um Ihnen zu helfen, finden Sie unten 5 Links zu den verschiedenen Arten von Übungen:

  • Gewichteter Klimmzug
  • Gewichteter Dip
  • Gewichteter Muscle-up
  • Ring-Muscle-up
  • Kniebeuge mit Gewicht

Wo kann man Streetlifting betreiben?

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, wurden in den letzten Jahren in den Niederlanden unglaublich viele Calisthenics-Parks gebaut. Und diese Zahl steigt schnell.

Um sich mit den Calisthenics-Übungen vertraut zu machen, kann es angenehm sein, in einem solchen Park Ihre ersten Streifen zu verdienen.

Es wird genug Calisthenics-Praktizierende geben, die Ihnen dabei helfen möchten, Ihre ersten Klimmzüge, Dips und Muscle-ups zu schaffen.

Allerdings ist der Calisthenics-Park nicht immer der ideale Ort für Streetlifting-Athleten zu trainieren.

Da Sie hauptsächlich mit schweren Gewichten trainieren, benötigen Sie während des Trainings erheblich mehr Ausrüstung. Denken Sie hierbei an Gewichtsscheiben und eine stabile Stange / Dip-Station. Aber auch gute Boxen / Erhöhungen, um auf sichere Weise trainieren zu können.

Daher empfehle ich Ihnen, wenn Sie schwere Gewichte heben möchten, nach einem Fitnessstudio mit guten Dip-Bars, Pull-up-Bars und Squat-Plateaus Ausschau zu halten.

Schauen Sie sich besonders um, ob es in Ihrer Nähe spezielle Powerlifting- oder Calisthenics-Fitnessstudios gibt.

Wettkämpfe / Streetlifting-Verbände

Jedes Jahr veranstaltet Final Rep Wettbewerbe nach den Regeln des European-Style. Diese Wettbewerbe ziehen natürlich viele Athleten aus europäischen Ländern an, darunter vor allem Frankreich, Italien, die Niederlande und Deutschland. Dies liegt daran, dass diese Variante des Street Lifting dort beliebter ist und viele Athleten aus diesen Ländern sich gerne mit Konkurrenten aus der ganzen Welt messen.

In vielen europäischen Ländern gibt es zunächst nationale Qualifikationswettbewerbe, bei denen sich Athleten für europäische oder Weltmeisterschaften qualifizieren können. Das Wettkampfniveau ist hoch und die Teilnehmer können ihre Fähigkeiten in verschiedenen Disziplinen wie Klimmzüge, Dips, Muscle-ups und Kniebeugen mit zusätzlichem Gewicht zeigen. Dies bietet Athleten eine einzigartige Gelegenheit, ihre Stärke, Fähigkeiten und Durchhaltevermögen in einem internationalen Rahmen zu demonstrieren.

Was benötigt man, um Streetlifting zu betreiben?

Natürlich benötigen Sie eine Klimmzugstange, eine Dip-Station und ein Squat-Rack. Aber möchten Sie das Maximum aus Ihrem Streetlifting-Training herausholen? Dann können Sie die folgenden Materialien verwenden.

Dip Gürtel

Um gewichtete Übungen effektiv zu trainieren, ist ein Dip-Gürtel unerlässlich, um zusätzliches Gewicht zu Ihren Klimmzügen, Dips und Muscle-ups hinzuzufügen. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre Muskeln effektiv zu belasten und Ihre Kraft und Ausdauer zu verbessern.

Es ist wichtig, einen hochwertigen Dip-Gürtel zu wählen, der Ihnen während des Trainings optimalen Komfort und Unterstützung bietet. Investieren Sie daher in einen Gürtel von guter Qualität, der strapazierfähig und langlebig ist, um Ihnen langfristig zu dienen.

Sleeves

Da Sie mit schweren Gewichten arbeiten werden, ist es ratsam, Ihre Gelenke zu unterstützen. Dies können Sie mit Kniebandagen, Ellenbogenbandagen und Handgelenkbandagen tun.

Squat-Unterstützung

Um das Beste aus deinem Squat herauszuholen, ist es am besten, Squatschuhe und einen Hebergürtel zu verwenden.

Grip

Flüssiges Magnesium / Magnesia ist ideal, um Ihren Händen mehr Griff zu geben. Dies ist äußerst wichtig bei Klimmzügen und Muscle-ups mit schweren Gewichten.

Zu Hause trainieren

Möchtest du all das von zu Hause aus trainieren? Dann ist es wichtig, ein gutes Set-up zu haben. Am besten entscheidest du dich für ein Power Rack. Sollte das jedoch zu viel Platz beanspruchen, kannst du auch ein Pull-Up-Station wählen. Allerdings kannst du dort nicht squatten.

Weitere Fragen

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Streetlifting-Training. Und wenn Sie weitere Fragen zu Streetlifting oder Calisthenics haben, lassen Sie es uns wissen! Sie können uns unter info@heavyweightcali.com kontaktieren oder das Kontaktformular ausfüllen.

Mehr lesen
Beginnen Sie jetzt mit Calisthenics!
Heavyweight calisthenics beginner guide

Teilen Sie diesen Beitrag!

Mehr lesen