Weightvest

Beste Gewichtsweste: Für Calisthenics, CrossFit und Laufen (2024)

Denken Sie darüber nach, eine Gewichtsweste zu kaufen, sind sich aber unsicher, welche Sie wählen sollen? Sie sind hier genau richtig. Mit so vielen verschiedenen Gewichtswesten auf dem Markt ist es wichtig, vor einer Entscheidung gründlich zu recherchieren.

Es gibt Gewichtswesten, die für Calisthenics und Fitness entwickelt wurden, sowie solche, die speziell für Crossfit oder Laufen geeignet sind. Kurz gesagt, es gibt viel Vielfalt. In diesem Blog werde ich die verschiedenen Typen besprechen und meine Top-Empfehlung aussprechen, damit Sie sofort loslegen können.

Navigieren

Welche Arten von Gewichtswesten gibt es?

Suchen Sie nach einer Gewichtsweste? Kaufen Sie nicht einfach die erste, die Ihnen über den Weg läuft und Ihnen gefällt. Es ist wichtig, zuerst für sich selbst festzustellen, wofür Sie diese Gewichtsweste verwenden möchten. Die verschiedenen Arten haben jeweils ihre eigenen Vor- und Nachteile. Und wenn Sie in die richtige Gewichtsweste für Sie investieren, werden Sie lange Freude daran haben.

Das Wichtigste ist zu bestimmen, für welche Sportart Sie die Gewichtsweste verwenden möchten. Es gibt spezifische Varianten für Krafttraining/Calisthenics, Laufen und Crossfit.

Im Folgenden finden Sie Erläuterungen zu den verschiedenen verfügbaren Arten und unsere Lieblingsgewichtsweste für jede Art.

Gewichtsweste für Krafttraining / Calisthenics

Bei der Verwendung einer Gewichtsweste für Calisthenics / Krafttraining ist es wichtig, das richtige Gewicht zu wählen. Sie müssen wahrscheinlich immer noch Ihre Kraft aufbauen, daher ist es nicht praktisch, eine sehr schwere Gewichtsweste zu haben, die Sie möglicherweise daran hindert, Übungen wie Klimmzüge und Dips durchzuführen.

Glücklicherweise kommen viele Gewichtswesten mit herausnehmbaren Gewichten, was es Ihnen ermöglicht, die Menge des verwendeten Gewichts anzupassen.

Da eine gute Gewichtsweste eine Investition ist, empfehle ich, eine mit einer Kapazität von mindestens 20 kg, aber vorzugsweise 30 kg zu wählen.

Dies gewährleistet, dass das Training mit dieser Gewichtsweste auch langfristig die richtige Menge an Kraft und Reiz für das Wachstum bietet.

Darüber hinaus ist es ratsam, in eine Gewichtsweste mit einem Klick-/Klettverschluss-System vorne zu investieren. Dies erleichtert es erheblich, die Weste alleine anzuziehen. Schließlich ist es nicht sehr praktisch, wenn Sie jedes Mal, wenn Sie trainieren möchten, jemanden brauchen, der Ihnen hilft, die Weste anzulegen.

Beste Gewichtsweste 30kg

CAPITAL SPORTS Gewichtsweste 30kg
beste Gewichtsweste 30kg
Shop now!
amazon.de

Die 30kg Gewichtsweste von Capital Sports ist unsere Lieblings-Schwergewichtsweste. Das Gewicht ist in 30 Blöcke zu je 1kg unterteilt, mit 15 Blöcken vorne und 15 Blöcken hinten an der Weste.

Für die Gewichtsanpassung sind Westen mit Blöcken viel bequemer als solche mit Sandsäcken, da Sandsäcke viel umständlicher zu entfernen und in die Gewichtsweste einzusetzen sind.

Zusätzlich ist die Capital Sports Weste sehr komfortabel. Und dank des Klettverschluss-Systems vorne ist es einfach, diese Weste alleine anzuziehen und zu befestigen.

Beste Gewichtsweste 20kg

GORNATION Gewichtsweste 20kg
beste Gewichtsweste 20kg
Shop now!
amazon.de

Unsere Lieblings-Gewichtsweste mit 20kg ist die Gornation Premium 20kg Gewichtsweste. Diese ist sehr komfortabel und verwendet ebenfalls 1kg-Blöcke. Außerdem verfügt sie über ein praktisches Klettverschlusssystem, das das An- und Ausziehen sowie die Anpassung der Passform erleichtert.

Gewichtsweste für Crossfit

Eine CrossFit-Gewichtsweste sieht etwas anders aus als die Variante für Calisthenics/Fitness. Anstelle vieler kleiner Gewichtstaschen werden große Platten verwendet, um das Gewicht vorne und hinten an der Weste zu befestigen.

Gute CrossFit-Gewichtswesten kommen mit mehreren Platten, sodass Sie das Gewicht schrittweise erhöhen können. Dies ist wichtig, um allmählich stärker zu werden.

Schließlich bieten gute CrossFit-Gewichtswesten Platz für das Anbringen von Patches. Viele CrossFit-Boxen haben ihre eigenen Patches, und es ist cool, seine Box zu repräsentieren.

Beste CrossFit-Gewichtsweste

Capital Sports Battlevest / Gewichtsweste
beste Crossfit-Gewichtsweste
Shop now!
amazon.de

Die Capital Sports CrossFit-Gewichtsweste ist unsere Favoritin, wenn es um CrossFit-Gewichtswesten geht. Diese hochwertige Weste enthält 4 Platten (2x 2,6 kg und 2x 4 kg). Damit ist die Weste ideal für alle Ihre CrossFit-Workouts.

Gewichtsweste zum Laufen

Eine Lauf-Gewichtsweste sieht völlig anders aus als die bisherigen Varianten. Sie hat deutlich weniger Gewicht. Bei diesen Westen liegt der Fokus mehr auf der Passform und der Verteilung des Gewichts, anstatt eine große Menge an Gewicht hinzuzufügen. Beim Laufen mit zusätzlichem Gewicht ist es wichtig, dass die Weste gut sitzt und nicht an Ihrem Körper scheuert.

Beste Gewichtsweste für Läufer

ProsourceFit Trainingsweste / Gewichtsweste fur laufen
beste Laufgewichtsweste
Shop now!
amazon.de

Die Laufgewichtsweste von Prosourcefit sieht völlig anders aus als die bisherigen Varianten. Sie hat deutlich weniger Gewicht. Bei diesen Arten von Westen liegt der Fokus mehr auf der Passform und der Verteilung des Gewichts, anstatt eine große Menge an Gewicht hinzuzufügen. Beim Laufen mit zusätzlichem Gewicht ist es wichtig, dass die Weste gut sitzt und nicht an Ihrem Körper scheuert.

Wichtige Faktoren über eine Gewichtsweste

Material

Natürlich ist das Material, aus dem die Gewichtsweste besteht, wichtig bei Ihrer Wahl. Während des Trainings werden Sie schwitzen und auf Hindernisse stoßen. Daher ist es wichtig, dass die Weste sowohl robust als auch feuchtigkeitsbeständig ist. Dies gilt für alle zuvor genannten Varianten.

Passform und Tragekomfort

Während des Trainings möchten Sie natürlich nicht in Ihrer Beweglichkeit behindert werden. Um sich frei bewegen zu können, möchten Sie eine Weste, die eng am Körper anliegt. Dadurch wird vermieden, dass die Gewichtsweste an Ihnen reibt und Irritationen verursacht.

Darüber hinaus möchten Sie die Weste selbstständig an- und ausziehen können. Es ist hilfreich, eine Gewichtsweste zu kaufen, die vorne verschließbar ist und angezogen werden kann, wie diejenigen, die auf unserer Liste auf den Plätzen 1 und 2 stehen.

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Gewichtsweste?

Eine Gewichtsweste ist einfach eine Weste mit zusätzlichen Gewichten, um die Intensität eines Trainings zu erhöhen. In vielen Fällen ist das Gewicht über die Vorder- und Rückseite der Gewichtsweste verteilt, wobei die Gewichte herausnehmbar sind. Dies ermöglicht es Ihnen, die Intensität der Übungen an Ihr Niveau anzupassen.

Es gibt verschiedene Arten von Gewichtswesten, die für bestimmte Sportarten entwickelt wurden. Zum Beispiel gibt es Gewichtswesten für Calisthenics und Crossfit sowie für Ausdauersportarten. Gewichtswesten sind besonders im Laufen verbreitet, wo sie häufiger verwendet werden.

Für wen ist das Training mit einer Gewichtsweste geeignet?

Für jeden Athleten kann das Training mit einer Gewichtsweste eine vorteilhafte Ergänzung ihres Trainings sein. Da Sie Gewicht ab 1 kg hinzufügen können, ist es eine gute Ergänzung des Trainings für jeden Athleten, der die Schwierigkeit grundlegender Körpergewichtsübungen erhöhen möchte.

Wir empfehlen jedoch, zuerst die grundlegenden Übungen zu beherrschen. Zum Beispiel sollten Sie versuchen, 5 gute Klimmzüge mit dem eigenen Körpergewicht zu schaffen, bevor Sie Gewicht hinzufügen.

Dies gilt auch für das Laufen mit einer Gewichtsweste. Wir empfehlen, sich in den 5km- und 10km-Läufen zu bewähren, bevor Sie Gewicht hinzufügen.

Vorteile des Trainings mit einer Gewichtsweste

Stärke und Muskelwachstum

Beim Training basierend auf Ihrem Körpergewicht werden Sie irgendwann eine Plateauphase in Bezug auf Stärke und Muskelwachstum erreichen. Ihr Körper benötigt dann schwerere Widerstände, um weiterhin den angemessenen Reiz zu erhalten. Das Hinzufügen von Gewicht mit einer weightvest ist ideal, um diesen Widerstand zu bieten.

Progressive Überlastung

Training, bei dem Sie systematisch den Widerstand erhöhen, wird als progressive Überlastung bezeichnet. Das ist es, was Sie stärker macht. Indem Sie Ihr Training schrittweise in kleinen Schritten anspruchsvoller gestalten, passt sich Ihr Körper an.

Eine Gewichtsweste eignet sich ideal dafür, da Sie das Gewicht in kleinen Schritten erhöhen können. Mit den 1kg-Blöcken können Sie das Gewicht so schnell oder langsam aufbauen, wie Sie möchten.

Training zu Hause und im Freien

Natürlich können Sie im Fitnessstudio Gewichte heben, um Ihren Körper weiter herauszufordern. Aber mit einer weightvest haben Sie die Möglichkeit, überall und jederzeit ein gutes/schweres Training durchzuführen. Auf diese Weise werden Sie nie behindert, wenn das Fitnessstudio geschlossen ist oder Sie keine Zeit haben, bis zum Fitnessstudio zu fahren.

Kardiovaskuläre Vorteile

Indem Sie mit einer Gewichtsweste laufen, muss Ihr Herz härter arbeiten, um Ihren Körper mit Blut zu versorgen. Dadurch steigt Ihre Herzfrequenz während des Laufens schneller an, was dazu beiträgt, Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit zu verbessern.

Nachteile des Trainings mit einer Gewichtsweste

Eingeschränkte Beweglichkeit

Wenn Sie eine weightvest haben, die nicht gut an Ihrem Körper sitzt, kann dies Ihr Training einschränken. Ein Klimmzug mit einer Weste, die zu groß ist, fühlt sich unangenehm an. Daher ist es wichtig, in eine weightvest zu investieren, die Sie an Ihren Körper anpassen können.

Schwer anzuziehen und auszuziehen

Bei einer Gewichtsweste bedeutet die Wahl des Billigen oft eine schlechte Qualität. Wenn Sie eine Gewichtsweste mit 20 kg oder 30 kg in einem niedrigeren Preissegment wählen, werden sie oft mit Klettverschluss an den Seiten der Weste befestigt.

Daher ist es schwierig, sie anzuziehen und sicherzustellen, dass die Weste eng am Körper anliegt. Entscheiden Sie sich daher für eine Weste, die Sie vorne am Körper festziehen können.

Nicht immer bequem mitzuführen

Wenn Sie eine 30-kg-Gewichtsweste mit sich herumtragen müssen, läuft es nicht immer reibungslos. Dies ist der größte Nachteil einer weightvest. Aber wenn Sie damit zu Hause trainieren oder sie im Auto mitnehmen können, gibt es offensichtlich kein Problem.

Übungen mit einer Gewichtsweste

Im Prinzip können Sie alle Körpergewichtsübungen mit einer weightvest durchführen. Dazu gehören Laufen, Liegestütze, Klimmzüge, Rudern, Dips und Kniebeugen. Die Liste der Möglichkeiten ist endlos, und das macht das Training mit einer Weste so angenehm. Im Video unten finden Sie noch mehr Inspiration für Ihr gewichtsbelastetes Training.

Alternative zur Gewichtsweste

Wenn Sie lieber mit Gewichten trainieren, aber nicht darauf aus sind, eine Gewichtsweste zu verwenden, haben Sie eine andere Option. Sie können sich entscheiden, einen Gewichtsgürtel zu kaufen. Mit dieser Option hängen Sie das Gewicht unterhalb Ihres Körpers, zum Beispiel während Klimmzügen und Dips.

Der Vorteil ist, dass Sie mehr Gewicht hinzufügen können, jedoch können Sie damit weniger Übungen trainieren.

Mehr lesen
Beginnen Sie jetzt mit Calisthenics!
Heavyweight calisthenics beginner guide

Teilen Sie diesen Beitrag!

Mehr lesen